DIY Projekt Studded Chelsea Boots

So da hier seit einiger Zeit nun schon meine Goldnieten von Ebay hier rumliegen, konnte ich nicht länger warten und musste sie unbedingt verwenden. Gesagt getan, aber was nehme ich? Schnell wurde ein Opfer gefunden: Meine geliebten braunen Chelsea Boots von H&M. Am Anfang gern getragen aber nach einiger Zeit hat man sich einfach satt gesehen. Doch dies sollte sich nun ändern.


Was ich nun benötigte außer die Schuhe waren natürlich einmal die Goldnieten und zum Anderen einen Löffel.  Letzteres habe ich benutzt um die Nietenlaschen umzubiegen.



Hier seht ihr noch mal innen die "Laschen" der Nieten. Man sticht sie einfach irgendwo rein und biegt sie dann einfach um, z.B. mit einem Löffel. :)

Heraus kommt dabei dann beispielsweise so etwas...



Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. 
Als Pendant sähen die schwarzen Boots mit silbernen Nieten bestimmt auch toll aus.

Was haltet ihr von meinem kleinen Projekt ? Ich hab jetzt noch so viele Nieten über und weiß gar nicht was ich damit in Angriff nehmen soll...irgendwelche Vorschläge? :)

Ganz liebe Grüße

Mandy



Kommentare :

  1. Oh, das sieht toll aus! Die goldenen Nieten passen perfekt zum Braun! Sind die Laschen der Nieten so fest, dass man sie auch "einfach" durch (Kunst)Leder durchstechen könnte oder geht es nur bei dünnerem Material? :)

    http://heythereivana.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, ich glaube, ich brauche auch endlich Nieten! :D

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus :) Besser als vorher.

    AntwortenLöschen
  4. hast du einen link zu den nieten?

    AntwortenLöschen
  5. Echt klasse tolle Idee! Habe die Schuhe auch, könnte ich fast mal probieren!
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich super!

    Wo sind die Boots her?:)

    http://anotherlovelyfashionblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die sind von H&M, glaube die haben momentan ähnliche wie diese hier. Weil diese habe ich vor über einem Jahr gekauft :)

    AntwortenLöschen