Und es kommt doch auf die Länge an – Lange Wimpern ohne Fake Lashes

Ihr Lieben,

ich muss gestehen: Ich bin sehr neidisch auf meinen Freund. Er hat wirklich sehr lange und sehr dichte und sehr dunkle Wimpern. Ich hab sehr kurze und helle Wimpern und bin manchmal kurz davor ihm die Wimpern zu kürzen und mir daraus Wimpern Extensions zu machen ;D Es ist einfach unfair. Jedoch finde ich mich nicht mit meinen Stummeln ab und möchte euch daher ein paar Möglichkeiten zeigen wie ihr längere Wimpern OHNE Fake Lashes also OHNE Fake Wimpern bekommt.

Zunächst zeig ich euch meine Wimpern ungeschminkt ohne alles. Bitte seid gütig. Ich bin leider kein Profi was Make up angeht oder Beautynahaufnahmen. :D




Damit die Wimpern ein wenig an Volumen und Länge gewinnen und auch etwas farbig hervorstechen, hab ich mir diese Mascara gekauft:


Die neue Big Lashes 3 triple Black von Essence. 
Sie ist sehr günstig und trennt die Wimpern sehr schön. Hier also meine Wimpern mit einer Schicht dieser Mascara.







Wem das nicht genügt, der kann sich den Wonder Lash Maker aus dem Onlineshop Glamstripes bestellen.





Erst dachte ich, es sei eine spezielle Mascara. 
Jedoch handelt es sich hierbei um feine weiße Fasern die eure Wimpern verlängern.
Der Wonder Lash Maker kostet nur 7,95 Euro und ist sehr ergiebig. Ausserdem ist die Anwendung sehr einfach:

(1) Wimpern mit Mascara tuschen
(2) Augen schließen und Wonder Lash Maker auf die feuchten Wimpern/Mascara auftragen.
(3) Mit Mascara versiegeln (Kann beliebig oft wiederholt werden)

Ich hab es ausprobiert und es funktioniert super. Die Wimpern sind verlängert und haben mehr Volumen. Man brauch keine teure Mascara mehr und kann den Wonder Lash Maker mit jeder beliebigen Wimperntusche verwenden. Hier das Ergebnis:










Da ich aber auch ohne Wimperntusche volle und lange Wimpern gern hätte, hab ich mich nach einem Wimpernserum umgeschaut, das die Wimpern dauerhaft verlängern soll. Umso mehr hab ich mich gefreut, als ich das Tana Wimpernkraft Serum zum Testen zugeschickt bekommen habe.



Dieses trage ich nun 3-4 Monate jeden Morgen und Abend auf meinen Wimpernkranz auf. Über dieses Serum und ein weiteres Produkt von Tana Cosmetics werde ich euch aber noch in einem gesonderten Post berichten. Jedenfalls werde ich euch jetzt jeden Monat ein Foto zeigen. So könnt ihr dann mitverfolgen in wie weit das Serum funktioniert.

Was haltet ihr vom Wonder Lash Maker? Habt ihr ihn auch schon benutzt? Benutzt ihr auch ein Wimpernserum und habt positive Erfolge erzielt?

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar. Und denkt an mein Gewinnspiel :) (Oben rechts in der Sidebar)

Ganz liebe Grüße 

Eure Mandy










Kommentare :

  1. Also ich benutze kein Serum oder so was. :) Haber aber auch das Glück so relativ lange und volle Wimpern zu haben. :D Manchmal wenn ich sie tusche, dann kommen die beim zwinkern sogar an meine Brille. *schmunzel* Bin aber trotzdem auf das Ergebniss von dem Serum gespannt.

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind wirklich toll geworden :)

    Ich habe bisher nur das Wimpernserum von Talika benutzt und finde es ziemlich gut. Allerdings ist es leider sehr, sehr teuer :( Habe es auch nur einmal gekauft und hatte nach ca. einem Monat schöne, dichte Wimpern.
    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich von Natur aus schon recht schöne, lange Wimpern habe.

    P.S.: Schöner Blog :)

    Liebe Grüße,

    Franzi

    http://www.milkandhoney-lifestyle.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte schon ein paar mal so wimpernseren probieren, nur warte ich immer noch auf ein Produkt das durch positive reviews hervorsticht ;) vielleicht ist dieses ja gut, bin schon gespannt xD

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ich habe in einem aktuellen Beitrag deinen Blog verlinkt und hoffe, dass es dir recht ist:
    http://www.bearnerdette.de/2013/12/wimpernwunder-meine-tipps-fur-schone.html

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen