Something About Me


Hallo Ihr Lieben,
die liebe Nini von fashionkizz (www.fashionkizz.blogspot.com) hat mir einen Award verliehen.


 Vielen lieben Dank dafür. 


Die Regeln hierfür sind folgende:
1.Verlinke die Person von der du den Award erhalten hast.
2. Liste 7 Dinge über dich auf.
3. Vergebe den Award an 7 weitere Bloggerinnen.

Hier nun 7 Dinge über mich:


1. Ich liebe Essen, nein das wäre untertrieben, ich bin richtig verfressen. :D Aber nur wenn es richtig ungesund und lecker ist wie zum Beispiel Mc Donalds oder Pizza, Lasagne, Schoki, Torte...mhhhh..ich denke beim Frühstück schon daran was ich wohl Mittags essen könnte und beim Mittagessen was ich mir am Abend gönne. :D Und wenn jemand auf der Arbeit Kuchen ausgibt, dann bin ich die Erste in der Küche die sich ein Stück holt.


 2.  Wenn ich nicht gerade Esse, dann findet man mich im Bett beim Schlafen. Egal wie lange ich schlafe, ob 6, 8 oder gar noch mehr Stunden, ich bin immer müde. Manchmal freue ich mich Morgens beim Aufstehen schon auf das Schlafen gehen am Abend, weil man sich dort fernab von der Realität irgendwo hinträumen kann. Irgendwo hin, wo es ganz viel Essen gibt :D


3.  Ich bin ein bekennender Shopaholic. Ich liebe Mode. Egal wie teuer. Shoppen macht mich glücklich. Aber nur für den Moment. Sobald ein Teil einmal getragen wurde ist es nicht mehr „neu“ und etwas Neues muss her. Bekennender Stammkunde beim Onlineshop von H&M!


 4. Ich bin eine Heulsuse, ich heule viel und oft. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich eine Wutheulerin bin. Wenn ich richtig wütend auf etwas bin dann fließen die Tränen in Strömen. Manchmal aber auch einfach nur weil ich meinen Willen nicht bekomme. Warum sollte etwas, was als Kind spitze funktioniert hat heute nicht mehr klappen? :D Und wenn ich aggressiv werde liegt es meist daran, dass ich noch nichts gegessen habe, zu weinig Schlaf bekommen habe oder noch nicht Shoppen war :D


5.  Ich bin sehr direkt und ehrlich. Wenn mir zum Lachen zu Mute ist, dann lache ich und das sehr laut (Allgemein scheine ich sehr laut zu reden ohne es mitzubekommen). Wenn mir etwas nicht passt, dann sage ich dieses auch sehr direkt. Oft hat man natürlich auch Nachteile durch diese Direktheit, was mich jedoch nicht davon abhält, denn ich bleibe mir lieber selber treu und gehe dann lieber Umwege um mein Ziel zu erreichen anstatt dass ich mich für Andere verbiege.


6. Wenn ich mir morgens etwas zum Anziehen raussuche, liegt anschließend der komplette Kleiderschrankinhalt auf dem Boden. Das gesuchte Teil wird nicht gefunden. Aber irgendwo muss es doch sein! Also fliegt ein Teil nach dem Anderen aus dem Schrank bis mir einfällt: Ahhh es hängt doch noch auf der Wäschespindel! Dann ein kurzer Blick auf die Uhr und festgestellt, dass es leider zu spät ist jetzt noch aufzuräumen.


7.  Ein bisher top gehütetes Geheimnis namens "Die Kür". Meine Mutter wird sich darüber noch in 30 Jahren kaputtlachen. In der 10 Klasse mussten wir in Sport eine Kür einüben für unsere Benotung. Als ich meiner Mutter diese vorführte, hätte ich fast den Notarzt rufen dürfen, weil sie vor Lachen keine Luft mehr bekam. Minutenlang konnte sie nicht aufhören zu weinen. Sie sagte ich sehe aus wie ein gestrandeter Wal und ich solle lieber aufhören, bevor Green Peace kommt um mich wieder zurück ins Meer zu werfen. Die Anderen aus meiner Klasse konnten alle ein Rad oder einen Flick Flack. Ich konnte zu der Zeit gerade mal mit Rolle vorwärts/rückwärts und nem angedeuteten Handstand dienen. :D Als der Tag der Kür dann gekommen war und ich als Letzte an der Reihe war sagte mein Lehrer, er hätte ja schon beim Üben gesehen, dass ich mir Mühe gegeben hätte und gab mir ne 3. Wie glücklich ich war verschont worden zu sein.

Diesen Award gebe ich weiter an:

 
Viel Spaß mit dem Award :)

Des weiteres wurde ich von Tessi (http://little-dreamerin.blogspot.com) getaggt. Auch hierfür vielen Dank. Die Regeln dafür sind folgende:

1. Verlinke die Person die dich getaggt hat.
2. Beantworte die Fragen die dir gestellt worden sind.
3. Tagge anschließend 11 weitere Bloggerinnen.
4. Gib den Bloggerinnen Bescheid die getaggt wurden.
5. Stelle 11 neue Fragen.

So hier die Fragen von Tessi und meine Antworten:

Tessi: Was ist deine Lieblingsband?
Traumfunke: So wirklich habe ich keine Lieblingsband da ich mich musiktechnisch nicht auf einen Sänger oder eine Band festlegen möchte sondern nur die Lieder höre die mir auch gefallen. Meistens sind das Lieder von Rihanna, Chris Brown, Lil Wayne, Pitbull etc.

Tessi: Wie stehst du zu den Musikrichtungen Metal/Punk/Core/Screamo/...?
Traumfunke: So wirklich habe ich zu diesen Musikrichtungen keinen bestimmten Standpunkt, außer, dass ich mit der Musik persönlich nicht viel anfangen kann, da mir andere Musik besser gefällt.

Tessi: Liest du ein Buch? Wenn ja, welches?
Traumfunke: Die Magentafibel für Mediengestalter, da ich nächsten Monat schon meine Zwischenprüfung habe. :)

Tessi: Was denkst du über Emos?
Traumfunke: Jeder, der sich gerne selbst als Emo bezeichnet und sich so fühlt, soll dies gerne machen. Ich tolleriere das, habe persönlich aber nichts damit am Hut.

Tessi: In welcher Szene siehst du dich?
Traumfunke: In gar keiner. Ich bin ein Individuum und möchte nicht in irgendeine Schublade gesteckt werden.

Tessi: Dein Lieblingsessen?
Traumfunke: Wo soll ich anfangen? :D Lasagne, Pizza, Nudeln, Mc Donalds, Schokolade, Chips, Reis,....mmmhh ich krieg schon wieder Hunger! ;)

Tessi: Dein Lieblingsfilm?
Traumfunke: P.S. Ich liebe dich und Transformers 3 ach und Thor..da gibt es viele...

Tessi: Dein Lieblingsgame: 
Traumfunke: L.A. Noire kennt das jemand von euch? :)

Tessi: Dein verrücktetes Erlebnis?
Traumfunke: Im Einkaufswagen durch den Hamburger Hafen oder als mein Freund mich überraschte und nachts mit dem Auto 4 Stunden zu mir gefahren ist nur um Weihnachten mit mir zu verbringen.

Tessi: Deine tägliche Motivation morgens aufzustehen?
Traumfunke: Frühstück!

Tessi: Mc Donalds oder Burger King?
Traumfunke: Nie mehr ohne Mc Donalds.

So liebe Tessi, danke für die Fragen.
Hier nun meine Fragen:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Was inspiriert dich?
3. Worum geht es in deinem Blog?
4. Warum sollte man gerade deinen Blog lesen?
5. Dein Lieblingsblog?
6. Wo siehst du dich in 10 Jahren?
7. Dein Musthave für den Sommer 2012?
8. Was hast du dir für dieses Jahr vorgenommen?
9. Hat das Bloggen für dich auch irgendwelche Nachteile?
10. Eine einsame Insel...was nimmst du mit?
11. Dein Beruf?


So und ich tagge:


So ihr Lieben auch hier viel Spaß mit den Fragen :)
Ganz liebe Grüße

Eure Mandy


P.s. und wer noch tolle Kleider sucht: ( winter dress up gameswinter white dresssexy winter dresses)

Kommentare :

  1. Du bist eine echt interessante Person :)
    Mehr davon!

    Lg Thalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Thalia, vielen lieben Dank. Freue mich wirklich sehr über deinen Kommentar :)

      Ganz liebe Grüße

      Mandy <3

      Löschen
  2. Danke dir du Süße :*

    Ich mache mich nachher gleich an den Tag (:
    Dankeee :*

    marie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Antworten :)

      Ganz liebe Grüße

      Mandy

      Löschen
  3. Danke für's taggen :)
    bin im Moment krank, dann finde ich bestimmt zeit die Fragenzu beantworten.

    Liebe Grüße
    http://laufmasche.blogspot.com

    PS: Toller blog!!!

    AntwortenLöschen